Ausdruck der Webseite von http://www.floss.de
Stand: Montag, 25. September 2023 um 12:52 Uhr
Sie sind hier: HomeAktuelles (Verwaltung)Offenes Feuer im Wald ist in Deutschland verboten!

Offenes Feuer im Wald ist in Deutschland verboten!

Aufgrund aktueller Vorkommnisse informiert der Markt wie folgt: 
 
Ein Lagerfeuer, also ein Feuer am Boden, ist ohne gesonderte Genehmigung der Gemeinde nicht erlaubt. Auch nicht im eigenen Garten! Grundsätzlich verboten ist es, ein Lagerfeuer im Wald zu entfachen. Zudem besteht aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit eine besonders hohe Waldbrandgefahr. Es droht ein Waldbrand, der Natur, Mensch und Tier gleichermaßen gefährdet. Hier kann das Bußgeld bis zu 2.500,00 € betragen, unabhängig von zusätzlichen Schadenersatzansprüchen.
 
Die Trockenheit macht sicher auch jetzt schon vielen Landwirte zu schaffen. Zusätzlich empfiehlt es sich, bei der Ernte einen Feuerlöscher mitzuführen oder gegebenenfalls bei anhaltender extremer Trockenheit einen Gülleanhänger oder ähnliches mit mindestens 3.000 Liter Löschwasser vor Ort zu bevorraten.
 
Bildquelle: pixabay
Markt Floß
Rathausplatz 3
92685 Floß
 
Tel. +49 (0) 9603 / 92 11 - 0
Tel. +49 (0) 9603 / 92 11 - 50
poststelle@floss.de
Öffnungszeiten
Täglich von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag von 13:30 Uhr - 17:30 Uhr
 
Terminvereinbarungen möglich
 
© 2023 - Markt Floß
© 2023
Markt Flo