Ausdruck der Webseite von http://www.floss.de
Stand: Sonntag, 28. Mai 2023 um 22:20 Uhr
Sie sind hier: RathausKommunalbetriebDer Kommunalbetrieb Floß erhöht zum 01.01.2023 seine Wasserpreise

Der Kommunalbetrieb Floß erhöht zum 01.01.2023 seine Wasserpreise

Der Kommunalbetrieb Floß erlässt zum 01.01.2023 eine neue Wasserabgabesatzung (WAS) sowie eine Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung (BGS/WAS). 
 
Nach 4 Jahren müssen erstmalig die Preise erhöht werden.Um die sehr gute Wasserversorgung und Wasserqualität aufrecht zu erhalten, müssen die Gebühren pro m³ Wasser von 1,84 € auf 2,37 € angehoben werden. 
 
Die Grundgebühr steigt von 17,90€ auf 39,00€ für den Dauerdurchfluss von bis zu 4 m³/h.Ein durchschnittlicher drei-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von gut 90m³ pro Jahr liegt damit künftig bei rund 250 € – bislang waren gut 180 € fällig.  
 
Grund dafür sind unter anderem… 
- Die dramatisch steigenden Bezugspreise des Fernwasserversorgers (Steinwaldgruppe), von dem wir rund dreiviertel unseres
   Trinkwassers beziehen
- Die massiv steigenden Stromtarife
- Aktuelle Baumaßnahmen im Wassernetz sind die Sanierungen der Wasserleitungen in den Ortsteilen Diepoltsreuth, 
   Konradsreuth.
- Geplante Baumaßnahmen im Wassernetz sind die Sanierungen der Wasserleitungen in den Ortsteilen Püchersreuther Str., Im
   Wiesengrund, Amselweg, Blendersmühlweg, Ökonomiewege, sowie auch die Sanierung der Hochbehälter. Die Preise im
   Bereich Abwasser müssen zum jetzigen Zeitpunkt nicht geändert werden und bleiben bis Ende 2024 unverändert. Die aktuelle
   Gebühr beträgt 2,65 € Schmutzwasser/m³ 
Markt Floß
Rathausplatz 3
92685 Floß
 
Tel. +49 (0) 9603 / 92 11 - 0
Tel. +49 (0) 9603 / 92 11 - 50
poststelle@floss.de
Öffnungszeiten
Täglich von 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag von 13:30 Uhr - 17:30 Uhr
 
Terminvereinbarungen möglich
 
© 2023 - Markt Floß
© 2023
Markt Flo